Kommentar-Blacklist

Spam E-Mails mit der Kommentar-Blacklist verhindern

Leidet man unter einem hohen Spam Aufkommen die über die Contact Form 7 Formulare ankommen oder möchte man prinzipiell Nachrichten mit bestimmten Inhalten  oder von bestimmten Absendern sperren, so bietet Contact Form 7 Unterstützung auch ohne zusätzliche Plugins.

Die Kommentar-Blacklist ist ein eigener Bereich in den WordPress Einstellungen. In diesem Bereich legt man Wörter fest die man für den eigenen Blog blockieren möchte:

WordPress Kommentar Blacklist
Nachrichten oder Kommentare die Wörter der Liste enthalten werden entfernt.

Ein Kommentar welches eines dieser Wörter enthält wird direkt als Spam markiert. Tritt dieses Ereignis auf bekommt man als Administrator der Seite keinen Hinweis darauf. Diese blockierten Einträge sind nicht mehr über das Dashboard sichtbar.

Contact Form 7 greift ebenfalls auf diese Liste zurück und sendet Nachrichten nicht ab, wenn sie Werte aus dieser Liste enthalten.

Fehlermeldung in orange
Contact Form 7 prüft die eingegebenen Inhalt auf Spam.

Beim Anlegen seiner Blacklist sollte man darauf achten, dass auch Wortteile geprüft werden. Ein Eintrag in der Kommentar-Blacklist mit „Gewinnspiel“ greift auch bei einer Eingabe von „Gewinnspiele“.

Eine nicht offizielle aber gut ausgearbeitete Vorlage für eine Kommentar-Blacklist ist hier zu finden:

https://github.com/splorp/wordpress-comment-blacklist

Dabei geht man so vor, dass man den Inhalt der verlinkten „blacklist.txt“ in das Kommentar-Blacklist Feld einfügt.

Kommentar-Blacklist Vorlage
Kommentar-Blacklist Vorlage zur freien Verwendung.

Quellen:
https://codex.wordpress.org/Combating_Comment_Spam#Comment_Blacklist
https://contactform7.com/comment-blacklist/
https://github.com/splorp/wordpress-comment-blacklist

Ein Gedanke zu „Spam E-Mails mit der Kommentar-Blacklist verhindern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.