Contact Form 7 Absender

Absender der versendeten E-Mail ändern

Contact Form 7 verwendet als Absender von Nachrichten den Namen und die E-Mail Adresse des Besuchers, welcher das Formular ausgefüllt hat. Dies ist allerdings nur möglich, wenn das Formular auch Eingabefelder für einen Namen und eine E-Mail Adresse enthält. Sollte das nicht der Fall sein, so verwendet Contact Form 7 den Namen „WordPress“ als Absender.

Jede Nachricht, die aus einem Kontaktformular versendet wird, benötigt einen Empfänger und einen Absender. Da man diese Eingaben aber in manchen Fällen nicht vom Besucher abfragen möchte, muss Contact Form 7 hier Standardwerte verwenden.

Legt man ein neues Formular an, so sieht man direkt im E-Mail Reiter, welche Daten Contact Form 7 für den Absender vorbereitet hat:

Standard Absender
Contact Form 7 belegt den Absender vor.

Es wird ein E-Mail Tag mit dem Namen „your-name“ und der Absender „wordpress“ verwendet.

Damit beim Absender der Name des Besuchers steht, muss es im Formular auch ein Eingabefeld mit dem selben Namen geben:

Kann kein Name eingegeben werden, fehlt dieser auch in der E-Mail.

Wichtig ist, dass man dieses Feld als Pflichtfeld setzt. Ansonsten muss es nicht eingegeben werden und man enthält wieder Nachrichten ohne sinnvollen Inhalt.

Contact Form 7 zeigt im E-Mail Bereich alle E-Mail Tags an die verwendet werden können:

Verfügbare E-Mail Tags
E-Mail Tags die man verwenden kann, werden angezeigt.

E-Mail Tags, die man noch nicht verwendet hat, werden dabei deutlich hervorgehoben.


Quellen:
https://contactform7.com/faq/#Mail_that_comes_through_the_contact_form_shows_WordPress_as_its_sender_name

Ein Gedanke zu „Absender der versendeten E-Mail ändern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.